Scherköpfe kaufen und schleifen

Scherköpfe kaufen und schleifen

Beitragvon Schnauzhäuser » 12. Juni 2020, 13:27

Ein Tip von Jonny Kaufer nach besseren Erfahrungen als mit Solingen.
https://der-haushaltsprofi.de/
Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es,
was Menschen erst wirklich zum Menschen macht.
Albert Schweitzer (1875-1965),
den ich 1959 im Staatl. Gymnasium Mülheim-Ruhr erlebte..
Benutzeravatar
Schnauzhäuser
 
Beiträge: 1664
Registriert: 25. Oktober 2010, 10:57
Wohnort: Ruhrgebiet und Südschwarzwald

Re: Scherköpfe kaufen und schleifen

Beitragvon Bärbel Team » 12. Juni 2020, 20:07

Das ist mein Tip zum Schleifen und Kaufen:

http://www.ebimex.de
Liebe Grüße aus dem Wald
Bärbel

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum (C. Zuckmayer)
Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch so sein mag, sondern die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
Benutzeravatar
Bärbel Team
 
Beiträge: 9968
Registriert: 7. Januar 2010, 13:43
Wohnort: Mitten im Pfälzerwald

Re: Scherköpfe kaufen und schleifen

Beitragvon inubalou » 20. Juni 2020, 13:11

Hallo alle Freunde der Fellnasen,
es gibt sicherlich viele gute Betriebe, die die Scherköpfe top herrichten. Ich bin auf diese Firma durch Zufall gestoßen - guter Service, schnelle Abwicklung und, finde ich, ein ehrlicher Preis ( 7.- € ) für bestes Schleifergebnis pro Kopf und portofrei. Wenn ich der/dem einen oder anderen einen Tipp geben konnte, dann ist das O.K.
Liebe Grüße aus dem Münsterland - JoBriCa
A home without a dog is only a house
Benutzeravatar
inubalou
 
Beiträge: 31
Registriert: 9. August 2012, 12:03
Wohnort: 48691Vreden

Re: Scherköpfe kaufen und schleifen

Beitragvon Doris » 30. Juni 2020, 10:20

@Schnauzhäuser
Lieber Bernward und wo kaufst Du Scheren? Bei Ehaso?
Brauche neue.
Lieben Gruss von Doris
Riesengrüße von Doris, meinen geliebten Seelenhund Maximus und Tosca ganz fest im Herzen, und Koolman Ventus Barbatus
Benutzeravatar
Doris
 
Beiträge: 3295
Registriert: 14. Januar 2010, 16:27
Wohnort: am nördlichsten Zipfel Deutschlands

Re: Scherköpfe kaufen und schleifen

Beitragvon Schnauzhäuser » 5. Juli 2020, 10:54

@ Doris:

Kein Hund mehr = keine neuen Scheren mehr.

EHASO hat ein breites Sortiment
und wenn sie neu sind, können sie noch nicht "kaputtgeschliffen" sein.
Unsere Scheren wurden sorgsam behandelt, niemals fallen gelassen, deshalb sind sie noch wie neu.
Ich weiß nur im Moment nicht, wohin ich zwischenzeitig das ganze "Werkzeug" gepackt habe.
LG
Bernward
Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es,
was Menschen erst wirklich zum Menschen macht.
Albert Schweitzer (1875-1965),
den ich 1959 im Staatl. Gymnasium Mülheim-Ruhr erlebte..
Benutzeravatar
Schnauzhäuser
 
Beiträge: 1664
Registriert: 25. Oktober 2010, 10:57
Wohnort: Ruhrgebiet und Südschwarzwald

Re: Scherköpfe kaufen und schleifen

Beitragvon Doris » 6. Juli 2020, 09:49

:love: :love: Hoffe Du bist soweit wohlauf.
Riesengrüße von Doris, meinen geliebten Seelenhund Maximus und Tosca ganz fest im Herzen, und Koolman Ventus Barbatus
Benutzeravatar
Doris
 
Beiträge: 3295
Registriert: 14. Januar 2010, 16:27
Wohnort: am nördlichsten Zipfel Deutschlands


Zurück zu Haltung, Ausbildung & Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast