Husten

Re: Husten

Beitragvon Hans&Uli » 2. Oktober 2015, 20:45

Hallo Schnauzer - Fans

So, heute waren wir mit Cookie beim Tierarzt !

Die Diagnose wurde wieder bestätigt !
Sein Herzchen bubbert, dank seiner täglichen
Tablette, schön gleichmäßig. :)
Aber eine seiner Herzklappen funktioniert nicht mehr
richtig, was dazu führt, dass seine Lunge Wasser
einlagert - also ist es doch Herzhusten.

Ein weiterer Grund für seinen Husten könnte aber auch
sein, dass er als junger Wuffel Herzwürmer hatte. :shock:
Die hinterlassen Narben in Herz und Lunge, was im
Alter natürlich auch zu Problemen führen kann.

Natürlich wollen wir auch eine eventuelle Infektion
ausschliessen, er bekommt deshalb in
den nächsten Tagen ein Antibiotikum. :o

Danach werden wir weitersehen....evtl mit Ultraschall und
weiteren Untersuchungen. :)
Liebe Grüsse
Hans u Uli mit Zotto u im Herzen Lieblings-Keks Cookie


Ein Leben ohne Schnauzer ist möglich, aber sinnlos ! (Frei nach Loriot)
Benutzeravatar
Hans&Uli
 
Beiträge: 804
Registriert: 13. Juni 2013, 20:11
Wohnort: Reichshof - Wildbergerhuette

Re: Husten

Beitragvon Ina » 2. Oktober 2015, 21:02

:knuddel: :knuddel: :knuddel:
Alles Gute für unseren Keks :love: und seine liebe Familie
Liebe Grüße Ina+Anton+unvergessen Ronnie+Bodo auf ihrer Wolke
Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.
(unbekannt)
Benutzeravatar
Ina
 
Beiträge: 12597
Registriert: 7. Januar 2010, 09:11
Wohnort: bei Frankfurt a.M.

Re: Husten

Beitragvon Jesse James » 2. Oktober 2015, 22:13

Armer Keks - Krümel im Getriebe sind echt blöd! :daumen: dass es besser wird mit den neuen Medis.
Monika mit Giacomo und Jesse James
Träume nicht Dein Leben, leben Deinen Traum
Benutzeravatar
Jesse James
 
Beiträge: 2135
Registriert: 22. Februar 2013, 19:51
Wohnort: Spessart

Re: Husten

Beitragvon Michael Susan » 3. Oktober 2015, 15:18

wir drücken auch ganz doll die Daumen und Pfoten für den kleinen Keks :love:
(Tier) liebe Grüße sendet,

Michael Team


Der Hund ist der beste Freund des Menschen, aber nicht jeder Mensch ist der beste Freund des Hundes.
Benutzeravatar
Michael Susan
 
Beiträge: 11100
Registriert: 7. Januar 2010, 07:41
Wohnort: Euskirchen

Re: Husten

Beitragvon agi » 4. Oktober 2015, 10:19

Gute Besserung :knuddel: :daumen:

wünschen
Helga, Akina und Pepper (mit Agi im Herzen)
Man kann in Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann vieles herausstreicheln!
(Astrid Lindgren)
agi
 
Beiträge: 3045
Registriert: 2. August 2010, 13:32
Wohnort: Rheine

Re: Husten

Beitragvon Jesse James » 4. Oktober 2015, 12:14

Wie geht's dem Keks? Krümelt er noch?
Monika mit Giacomo und Jesse James
Träume nicht Dein Leben, leben Deinen Traum
Benutzeravatar
Jesse James
 
Beiträge: 2135
Registriert: 22. Februar 2013, 19:51
Wohnort: Spessart

Re: Husten

Beitragvon Hans&Uli » 5. Oktober 2015, 19:28

Hallo Monika - er krümelt immer noch !

Wir waren dann heute wieder bei einer
anderen TA, die sich unser Anliegen erstmal
angehört und auch das ein oder andere mal
nachgefragt hat.
Anschließend hat sie den Keks, der ihr vollkommen unbekannt war, sehr gründlich untersucht.
Seine Temperatur wurde gemessen 38,5 :) ,
er wurde gewogen 24 Kg :oops: und alles was es sonst
noch so gibt war in Ordnung. :)

Sie hat dann wirklich lange sein Herzchen und die Lunge
abgehört. Das Ergebnis war :
Dank seiner Tabletten bubbert sein Herzchen richtig gut und
gleichmäßig. :hurra: Die Lunge hört sich auch gut an, kein Rasseln und keine Wassereinlagerung ! ! ! ! :hurra: :hurra:

Das Antibiotikum hatten wir gestern schon eigenmächtig
abgesetzt, der Keks konnte sich nämlich nicht mehr
lösen, was für ihn vollkommen untypisch ist.
(Cookie geht 6x :gassi: und kann dann normalerweise auch 6x..... :mrgreen: )

Die TA fand das ok und gab uns stattdessen ein
Entwässerungsmadikament mit. Cookie bekommt
jetzt vorsorglich 2x täglich 10 mg bis zum Ende der Woche....

Dann sehen wir weiter.
Hoffentlich geht's ihm bald wieder besser....
Liebe Grüsse
Hans u Uli mit Zotto u im Herzen Lieblings-Keks Cookie


Ein Leben ohne Schnauzer ist möglich, aber sinnlos ! (Frei nach Loriot)
Benutzeravatar
Hans&Uli
 
Beiträge: 804
Registriert: 13. Juni 2013, 20:11
Wohnort: Reichshof - Wildbergerhuette

Re: Husten

Beitragvon Charly » 5. Oktober 2015, 19:46

Dann drücken wir auch hier mal ganz dolle die Daumen und Pfoten für den Keks.

Aber es liest sich schon mal ganz gut.
:knuddel: an den lieben Keks, soll sich berappeln.
Liebe Grüße
Jutta mit den Zwergen
(Charly, Lou und Ernie im Herzen :love: )
Benutzeravatar
Charly
 
Beiträge: 2658
Registriert: 19. Dezember 2011, 12:52
Wohnort: 63584 Gründau

Re: Husten

Beitragvon Gisela » 7. Oktober 2015, 21:50

mal nachgefragt,
wie gehts dem keks :love: :love:

lg
Benutzeravatar
Gisela
 
Beiträge: 3407
Registriert: 15. Januar 2010, 14:07

Re: Husten

Beitragvon Jesse James » 7. Oktober 2015, 22:47

klingt auf jeden Fall sehr viel plausiebler. Daß alles o.k. sein soll und trotzdem Herzhusten :? :?: war einfach seltsam. Der Keks ist halt auch kein Welpe mehr, und im Alter kommen einfach die Krümel. Ich drücke ganz dolle die Daumen, daß die Entwässerung die Krümel wegspült
Monika mit Giacomo und Jesse James
Träume nicht Dein Leben, leben Deinen Traum
Benutzeravatar
Jesse James
 
Beiträge: 2135
Registriert: 22. Februar 2013, 19:51
Wohnort: Spessart

VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste