bergwandern in bayern

Re: bergwandern in bayern

Beitragvon Charly » 16. Oktober 2015, 14:11

Hallo Gisela,

tolle Bilder, mir blieb schon die Luft beim schauen weg,
geschweige würde ich so eine Tour schaffen... :totlach:

Hut ab!!
Liebe Grüße
Jutta mit den Zwergen
(Charly, Lou und Ernie im Herzen :love: )
Benutzeravatar
Charly
 
Beiträge: 2655
Registriert: 19. Dezember 2011, 12:52
Wohnort: 63584 Gründau

Re: bergwandern in bayern

Beitragvon Gisela » 16. Oktober 2015, 23:33

und da kommen sie vom 2ten tag - tour am spitzingsee :love:

nach der nebelwand, ankunft mit dem auto auf dem parkplatz :hurra: .
Bild
Bild
Bild

nochmal ein rückblick zur bergstrasse, die wir gekommen sind.
Bild

der wegweiser :
Bild
vom parkplatz spitzingsattel geht es zur oberen firstalm, von da aus zur brecherspitz(kurzer aufenthalt) und zurück, dann (gestr. weg)zum bodenschneidhaus und über den bodenschneid zurück (lk unten im bild, den gestr. weg, nicht ganz zu sehen) zur unteren firstalm, danach zum parkplatz.

jetzt gehts los - unterwegs
Bild
obere firstalm
Bild

im tal unten , die untere firstalm
Bild

dann gings richtig aufwärts, so sahen unsere wege/aufstiege aus
Bild
Bild

auf dem nächsten bild - die hintere steilwand müssen wir hoch
Bild
Bild

eine gruppe vor uns, die kurz, bei dem steilsten aufstieg (fast senkrecht im zickzack) ausruht( stark herangezoomt)
Bild

blick ins tal - leichter nebel
Bild

blick nach oben
Bild

dann das steilste stück
Bild

zwischendurch, immer wieder ein paar aufnahmen
Bild

und dann, fix und fertig, angekommen auf dem bodenschneidgipfel :hurra:
Bild

aaaaaaber ,
ich wurde mit dieser fantastischen aussicht belohnt. es war wohl nur in richtung süden klar,
da konnte man sogar die alpen sehen.
Bild
Bild

und ich konnte nicht genug bekommen es war himmlisch :love: :love: :love: , es hat mich nicht mehr los gelassen.
im tal überall nebel.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

dann bekam man ihn zur sicht - den spitzingsee
Bild
Bild



jetzt gehts zum abstieg
Bild
Bild
Bild

und sie kamen aus dem nichts, zogen friedlich an uns vorbei und so wie sie da waren, waren sie auch wieder weg
Bild
Bild

da unten steht das auto
Bild

obere und untere firstalm
Bild

an denen vorbei
Bild

nochmal ein rückblick, über diesen kamm sind wir abgestiegen
Bild

untem am see angekommen, drum herum gelaufen und am parkplatz sind wir wieder, leider im nebel
Bild
Bild
Bild
Bild


auf dem weg zurück nach münchen, noch ein koppelabtrieb und von der autobahn aus, noch ein klasse
sonnenuntergang,

schöner kann der tag, bzw mein kurzurlaub nicht enden :love: :love: :love: .
Bild
Bild
Bild
Bild


@
Re: bergwandern in bayern

Beitrag von Charly » 16. Oktober 2015, 15:11
Hallo Gisela,

tolle Bilder, mir blieb schon die Luft beim schauen weg,
geschweige würde ich so eine Tour schaffen... :totlach:

Hut ab!!


einfach war es nicht, ich hatte schon meine mühe. der allgemeinzustand von mir war nach der wanderung gut :gott: .
ich bekam muskeln zu fühlen :o ,wusste gar net , dass ich die habe :lol: (oberschenkel), das war das einzigste.
eine solche wanderung würde ich immer wieder mit gehen, müsste dafür mehr trainieren, denn es ist mit dem pfälzer wald nicht zuvergleichen.

lg
Benutzeravatar
Gisela
 
Beiträge: 3403
Registriert: 15. Januar 2010, 14:07

Re: bergwandern in bayern

Beitragvon Gisela » 3. November 2015, 17:59

huhu :knuddel: , nochmal hochhol
heut habe ich noch ein paar aufnahmen von gerhard bekommen, der älteste in unserer damaligen kleinen gruppe.
hach un wenn ich die fotos von den bergen wieder seh, dann :love: :love: .

gratweg ,
der weg war so schmal und teilweise so schwierig zu passieren :o :shock: ,


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

lg
Benutzeravatar
Gisela
 
Beiträge: 3403
Registriert: 15. Januar 2010, 14:07

Re: bergwandern in bayern

Beitragvon agi » 3. November 2015, 18:57

Gisela, es sind wunderbare Bilder- ich wanderte in Gedanken mit Dir :knuddel: :totlach: .

Aber eine Frage habe ich; wieso kannst Du diese vielen Bilder anhängen, habe bei 45 aufgehört zu zählen - wenn ich Bilder anhänge ist bei dreien Schluss!
Danke fürs teilnehmen lassen.
Helga, Akina und Pepper (mit Agi im Herzen)
Man kann in Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann vieles herausstreicheln!
(Astrid Lindgren)
agi
 
Beiträge: 3045
Registriert: 2. August 2010, 13:32
Wohnort: Rheine

Re: bergwandern in bayern

Beitragvon Gisela » 3. November 2015, 22:28

agi hat geschrieben:Gisela, es sind wunderbare Bilder- ich wanderte in Gedanken mit Dir :knuddel: :totlach: .

Aber eine Frage habe ich; wieso kannst Du diese vielen Bilder anhängen, habe bei 45 aufgehört zu zählen - wenn ich Bilder anhänge ist bei dreien Schluss!
Danke fürs teilnehmen lassen.


ich verkleinere meine bilder mit abload.de, aber auch hier dürfen sie nicht über 10MB haben. wenn sie darüber sind , werden sie dann in photo scape verkleinert.
abload.de war ein tip von doris :knuddel: .
versuch es einmal, hierfür musst du dort nicht angemeldet sein.
auf gehts
im forum bleiben,
1, neues fenster öffnen
2, abload.de eingeben - suchen
3, abload ohne flashupload
4, durchsuchen
5, dann geht ein fenster auf, in dem musst du dein album suchen und öffnen
6, gesuchtes bild anklicken, öffnen, (du kannst mehrere felder öffnen, und nacheinander gewünschtes foto suchen)
7, verkleinern auf bildschirmformat 640x 480
8, abload anklicken warten
9, dann geht ein fenster auf upload fertig
direkt link für foren mit rechter maustaste anklicken , kopieren, und in deinem beitrag RSN einfügen
(du kannst nur den dateinamen sehen, gehe auf vorschau und du kannst deinen beitrag komplett mit foto sehen-RSN)
möchtest du das bild zwischen deinem bericht anzeigen, dann musst du direkt dort anklicken
versuchs mal, ich hoffe, dass ich mit der anleitung nichts vergessen habe.

lg und :daumen:
Benutzeravatar
Gisela
 
Beiträge: 3403
Registriert: 15. Januar 2010, 14:07

Re: bergwandern in bayern

Beitragvon agi » 3. November 2015, 22:40

Hi Gisela :knuddel: ,
also alles so einfach - wenn man es denn versteht Deinen Anweisungen umzusetzen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ,
ich bleibe wohl bei meinen obligatorischen drei Bildern ;) .
Helga, Akina und Pepper (mit Agi im Herzen)
Man kann in Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann vieles herausstreicheln!
(Astrid Lindgren)
agi
 
Beiträge: 3045
Registriert: 2. August 2010, 13:32
Wohnort: Rheine

Vorherige

Zurück zu Urlaub mit Hund

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast