Fahrketten: Wer macht mit?

Re: Fahrketten: Wer macht mit?

Beitragvon Michael Susan » 8. März 2012, 16:20

Hallo Jutta,

email erhalten, perfekt, habe alle Angaben die ich benötige.

:danke: für das Hilfsangebot und dann mal bis zur ersten Fahrkette :mrgreen:
(Tier) liebe Grüße sendet,

Michael Team


Der Hund ist der beste Freund des Menschen, aber nicht jeder Mensch ist der beste Freund des Hundes.
Benutzeravatar
Michael Susan
 
Beiträge: 13501
Registriert: 7. Januar 2010, 07:41
Wohnort: Euskirchen

Re: Fahrketten: Wer macht mit?

Beitragvon Borisz » 20. Januar 2013, 18:11

Hallo Michael . Habe Dir auch eine mail geschrieben hoffe Du kannst mich brauchen .
Gruß Karl :welle:
Benutzeravatar
Borisz
 
Beiträge: 18
Registriert: 13. Oktober 2012, 15:31
Wohnort: Mannheim

Re: Fahrketten: Wer macht mit?

Beitragvon Michael Susan » 20. Januar 2013, 18:30

Hallo Karl,

mail ist angekommen, ganz vielen :danke: .

Das mit dem brauchen werden wir dann nach der ersten FK feststellen :totlach:
(Tier) liebe Grüße sendet,

Michael Team


Der Hund ist der beste Freund des Menschen, aber nicht jeder Mensch ist der beste Freund des Hundes.
Benutzeravatar
Michael Susan
 
Beiträge: 13501
Registriert: 7. Januar 2010, 07:41
Wohnort: Euskirchen

Re: Fahrketten: Wer macht mit?

Beitragvon Michael Susan » 13. August 2013, 19:38

Michael Team hat geschrieben:Liebe Forenbesucher,

mein Name ist Michael und ich bin bei RiesenSchnauzerNothilfe für die Organisation von Fahrketten verantwortlich.

Damit die armen Fellnasen zukünftig zügig und problemlos von a nach b gelangen sind wir auf Eure Mithilfe angewiesen.

Wenn Bereitschaft besteht an Fahrketten teilzunehmen sendet mir bitte eine PN oder alternativ eine email an michael@riesenschnauzernothilfe.de


Zur optimalen Organisation der Fahrketten benötige ich die nachfolgenden Angaben:

Name
Anschrift
Telefonnr.:/Handynr.:
Navi vorhanden ?
Fahrzeugtyp
Wie viel Hunde können gleichzeitig transportiert werden.
Wie viel Kilometer würdet Ihr fahren wollen und in welchem bevorzugten Gebiet
Was sind die bevorzugten Fahrtzeiten


Es wäre schön wenn sich viele melden würden, die Hunde werden es Euch danken.



Da wir ja einige neue Forenmitglieder haben, erlaube ich mir noch mal :mrgreen: zaghaft :totlach: an die Anmeldung Fahrkettenteilnahme erinnern :danke: :danke: :danke:

:mrgreen: glaubt mir, es tut gar nicht weh :totlach:
(Tier) liebe Grüße sendet,

Michael Team


Der Hund ist der beste Freund des Menschen, aber nicht jeder Mensch ist der beste Freund des Hundes.
Benutzeravatar
Michael Susan
 
Beiträge: 13501
Registriert: 7. Januar 2010, 07:41
Wohnort: Euskirchen

Re: Fahrketten: Wer macht mit?

Beitragvon Anne » 9. Oktober 2013, 15:22

Von mir hast du auch gerade eine Mail bekommen.

LG
Benutzeravatar
Anne
 
Beiträge: 136
Registriert: 7. Oktober 2013, 10:02
Wohnort: St. Margarethen

Re: Fahrketten: Wer macht mit?

Beitragvon Michael Susan » 9. Oktober 2013, 17:01

Anne hat geschrieben:Von mir hast du auch gerade eine Mail bekommen.

LG


Hallo Anne,

lieben :danke: mail ist angekommen, dann bis zur ersten FK
(Tier) liebe Grüße sendet,

Michael Team


Der Hund ist der beste Freund des Menschen, aber nicht jeder Mensch ist der beste Freund des Hundes.
Benutzeravatar
Michael Susan
 
Beiträge: 13501
Registriert: 7. Januar 2010, 07:41
Wohnort: Euskirchen

Re: Fahrketten: Wer macht mit?

Beitragvon Anke Team » 23. Februar 2014, 15:27

Hallo liebe Foris und alle zufällig hier gestrandeten Leser,
mit der Übernahme der Fahrkettenkoordination von Michael möchte ich die Gelegenheit nutzen, die Liste der Fahrkettenteilnehmer zu aktualisieren. Bitte seid so lieb und schickt mir eine kurze PN oder eine E-Mail (anke@riesenschnauzernothilfe.de) mit den nachstehenden Eckdaten. Somit kann ich mir für meine zukünftige Tätigkeit erst einmal eine Übersicht verschaffen und gleichzeitig veraltete Daten aktualisieren.

Für alle hier zufällig gestrandeten Leser:
Hier http://www.riesenschnauzernothilfe.de/aktiv-werden/fahrketten.html könnt Ihr Euch erst einmal darüber informieren, wofür Fahrketten notwendig sind und wie ihr die RSN bei diesen Fahrketten unterstützen könnt. Jede Anmeldung schließt eine Lücke in dem Netz der Fahrketten und ist in jedem Fall hilfreich.
Wenn Ihr uns als Fahrkettenteilnehmer unterstützen möchtet, sendet mir per E-Mail (anke@riesenschnauzernothilfe.de) ebenfalls die folgenden Angaben.

- Name, Adresse
- Telefonnummer privat und mobil
- eMail (für die Fahrketteninformationen)
- Umkreis, in dem Sie Fahrketten unterstützen können
- Wochentage, an denen Sie in der Regel Zeit haben
- Fahrzeugtyp? Navigationsgerät?
- Wie viele Hunde können getrennt voneinander transportiert werden?

Danke für Eure Unterstützung und weiterhin GUTE „Schnauzer Fahrt“
Anke
Benutzeravatar
Anke Team
 
Beiträge: 1130
Registriert: 6. Dezember 2012, 21:40
Wohnort: am Rand von Berlin's Süden

Re: Fahrketten: Wer macht mit?

Beitragvon klaeserb » 5. September 2014, 11:38

Hab mal ne mail gesendet wohne im saarland
lg bernd
klaeserb
 
Beiträge: 4
Registriert: 16. Januar 2010, 19:53
Wohnort: merzig/saarland

Re: Fahrketten: Wer macht mit?

Beitragvon Anke Team » 5. September 2014, 14:27

Hey, Danke Bernd für die Info und für Dein Angebot zur Unterstützung de Fahrketten. :danke: :dafuer:

LG
Anke
Benutzeravatar
Anke Team
 
Beiträge: 1130
Registriert: 6. Dezember 2012, 21:40
Wohnort: am Rand von Berlin's Süden

Re: Fahrketten: Wer macht mit?

Beitragvon Ina » 5. September 2014, 18:57

klaeserb hat geschrieben:Hab mal ne mail gesendet wohne im saarland
lg bernd


Hallo lieber Bernd
Ich habe soo lange nichts mehr von euch gehört :knuddel: Schön das du dich zur Fahrkette angemeldet hast :danke: :danke:
Liebe Grüße Ina+Anton+unvergessen Ronnie+Bodo auf ihrer Wolke
Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.
(unbekannt)
Benutzeravatar
Ina
 
Beiträge: 14213
Registriert: 7. Januar 2010, 09:11
Wohnort: bei Frankfurt a.M.

Vorherige

Zurück zu Fahrkettengesuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast