Dan, Riesenschnauzer Rüde, 5 Jahre

Re: Dan, Riesenschnauzer Rüde, 5 Jahre

Beitragvon Schnauzhäuser » 8. November 2017, 22:37

Danke, liebe Jutta, für Deine gut gemeinte Zuversicht.
Siehe dazu die an Dich gerichtete PN.
LG
Bernward
Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es,
was Menschen erst wirklich zum Menschen macht.
Albert Schweitzer (1875-1965),
den ich 1959 im Staatl. Gymnasium Mülheim-Ruhr erlebte..
Benutzeravatar
Schnauzhäuser
 
Beiträge: 1654
Registriert: 25. Oktober 2010, 10:57
Wohnort: Ruhrgebiet und Südschwarzwald

Re: Dan, Riesenschnauzer Rüde, 5 Jahre

Beitragvon inubalou » 13. November 2017, 17:36

Hi Sigi und Bernward, ich habe sofort an euch gedacht - kupiert, so wie du es gerne hast - erst später deinen Beitrag gelesen. Wir hatten ja schon über das Ende der Ära Riesenschnauzer/Fuerbach gesprochen, was man ja auch verstehen kann. Aber....... ich denke lieber nicht weiter. Ich/wir wollten ja vor 2 Jahren auch die Ära Riese beenden, doch dann kam Carlos. Alles weitere kennt ihr ja - der Kerl macht mich jünger unf fitter.
Wir telefonieren. Grüße von Brigitte, Jonny und "King" Carlos.
A home without a dog is only a house
Benutzeravatar
inubalou
 
Beiträge: 27
Registriert: 9. August 2012, 12:03
Wohnort: 48691Vreden

Vorherige

Zurück zu Erledigt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron