HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

Beitragvon Alfnette » 5. April 2019, 21:50

Hallo zusammen! Hiermit möchte ich einen Hilferuf für diesen Hund starten.
Seit Juli letzten Jahres ist er auf der RSN Seite / Zuhause gesucht-Rüden von anderen Vereinen.
Wir hatten Harry 2017 für 6 Wochen, dann mussten wir ihn leider wegen eines Beißvorfalls wieder
in die Pflegestelle (wo er heute noch ist) zurückgeben.
Leider konnte uns die Pflegestelle nicht so viel zu Harry sagen, aber eines ist ganz sicher, er ist
eher ein Frauenhund. Ich habe dann etwas recherchiert und herausgefunden, dass er, nachdem
er vom Verein Tierengel e.V. aus Rumänien kam, zunächst im Ruhrgebiet in einer Pflegestelle
war. Ob es dazwischen eine Vermittlung gab, weiß ich nicht. Aber die Pflegestelle, wo er auch
jetzt noch ist, sagte uns, dass er von dort schon mal für 8 Monate vermittelt war und auch wegen
Beißvorfall zurückgegeben wurde. Ich schaue immer mal wieder, ob er noch in der Vermittlung ist,
denn ich kann ihn nicht vergessen. Wir wurden nicht richtig aufgeklärt, sind vielleicht auch nicht
hundeerfahren genug, aber wie auch immer, das Tier muss darunter leiden. Die Pflegestelle hat
seit 2 Wochen eine neue Anzeige geschaltet und schreibt, dass Harry viel weint und dringend eine
Familie braucht. Er akzeptiert Männer, hängt sich aber eher an Frauen. Ihm muss aber ganz klar ge-
macht werden, dass er das kleinste Mitglied seines Rudels ist. Und beim Futter kennt er kein Pardon.
Ansonsten ist er gehorsam, schnell anhänglich und verschmust.
Harry muss inzwischen ca. 8 Jahre alt sein, ist aber fit und gesund.
Es liegt mir so am Herzen, dass dem armen Kerl geholfen wird. Sicherlich gibt es irgendwo die richtigen
Menschen für diesen Hund, sie müssen nur gefunden werden.
Hoffentlich kann in diesem Forum etwas erreicht werden. LG Annette
Alfnette
 
Beiträge: 3
Registriert: 4. Dezember 2018, 20:44

Re: HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

Beitragvon Silke Team » 6. April 2019, 18:56

hast Du Bilder Annette? das würde helfen bei einer Vermittlung ;)
Liebe Grüße von Silke, Estha, Lupo & Kunibert (Kormi, Bessi, Sam, Blacky, Biene & Apoll im Herzen)

"Viele Menschen würden sich erschrecken, wenn sie morgens anstatt ihres Gesichtes ihren Charakter im Spiegel sehen würden" Autor unbek.
Benutzeravatar
Silke Team
Administrator
 
Beiträge: 19340
Registriert: 7. Januar 2010, 07:52
Wohnort: Mittelfranken

Re: HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

Beitragvon Alfnette » 8. April 2019, 14:34

Nein, aber die Pflegestelle (Frank) hatte in der Vergangenheit echt schöne eingestellt.
Hier die ebay Kleinanzeigen-Nr. 1080076133. Dort gibt es mehr Infos.
Silke, ich würde mich so freuen, wenn sich jemand finden würde. Es muss nur die
'richtige' Stelle sein. LG Annette
Alfnette
 
Beiträge: 3
Registriert: 4. Dezember 2018, 20:44

Re: HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

Beitragvon susischnauz » 8. April 2019, 21:15

Hallo Annette
Ich weiß ja nicht ob es der selbe Rüde ist der steht doch unter der RSN unter andere Rüden der Tierschutzvereine .
Und dann gucken bei Rüden Harry ist er das nicht ???
Da ist er auch zu sehen , wenn er es ist . Mit Bild
LG Susanne ;)
Benutzeravatar
susischnauz
 
Beiträge: 237
Registriert: 22. Oktober 2017, 17:38

Re: HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

Beitragvon Gisela » 11. April 2019, 12:32

und ich hab mal nachgeschaut unter der Ebay Kleinanzeigennummer, aber nichts gefunden :?
Benutzeravatar
Gisela
 
Beiträge: 3408
Registriert: 15. Januar 2010, 14:07

Re: HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

Beitragvon susischnauz » 11. April 2019, 13:53

Hallo Gisela :knuddel:
Guck doch mal bitte hier im Forrum unter andere Tierschutzvereine bei den Rüden und dann sucht du Harry ich denke auch vom Alter her und die Beschreibung von Annette das er es sein könnte . :!: ;)

Glg Susanne :love:
Benutzeravatar
susischnauz
 
Beiträge: 237
Registriert: 22. Oktober 2017, 17:38

Re: HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

Beitragvon Gisela » 11. April 2019, 18:51

den habe ich gefunden,
ob es der selbe ist ?
Trotzdem müsste man ihn in Ebay finden, wenn das noch aktuell ist.

lg
Benutzeravatar
Gisela
 
Beiträge: 3408
Registriert: 15. Januar 2010, 14:07

Re: HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

Beitragvon LaraM » 16. April 2019, 04:21

Die Geschichte von Harry erinnert mich an Antuan, Bruder meiner Sonjka. Es gab auch Beißvorfälle :dagegen: :cry: Es hat sehr lange gedauert bis er eine für ihn passende Familie gefunden hat. Aber heute ist er glücklich und wird abgöttisch geliebt.ich hoffe, dass Harry auch endlich seine richtige Familie findet. :dafuer:
Liebe Grüße
Lara, Sonjka und Alta im Herzen
Benutzeravatar
LaraM
 
Beiträge: 316
Registriert: 9. September 2011, 12:58
Wohnort: 31558 Hagenburg am Steinhuder Meer bei Hannover

Re: HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

Beitragvon Bärbel Team » 18. April 2019, 21:57

Hallo Annette,

ich hab mal ein bisschen recherchiert.

Harry steht zwar bei uns unter "Rüden anderer Vereine". Bei der als Kontakt angegebenen Homepage von Tierengel Grenzenlos ist er aber nicht (mehr?) zu finden.
Insofern läuft es ins Leere, wenn sich jemand über diese Schiene für Harry interessieren würde.

Hilfreich wäre es , wenn korrekte Kontaktdaten auf unserer HP wären. Das wäre schon mal eine Grundvoraussetzung, die bisher nicht erfüllt ist.
Welcher Verein vermittelt den Hund jetzt? Die Pflegestelle müsste ja zu irgendeinem Verein gehören. Tierengel Grenzenlos ist es anscheinend nicht mehr.
Liebe Grüße aus dem Wald
Bärbel

Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum (C. Zuckmayer)
Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch so sein mag, sondern die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
Benutzeravatar
Bärbel Team
 
Beiträge: 9471
Registriert: 7. Januar 2010, 13:43
Wohnort: Mitten im Pfälzerwald

Re: HARRY Rüde sucht Zuhause (anderer Verein)

Beitragvon Ingrid » 19. April 2019, 10:13

Unter ebay-Kleinanzeigen findet man Harry.
Entweder eingeben: Schnauzermix Harry
oder die ebay-Nr. 1080076133.
Dort wird auch eine Tel.-Nr. angegeben
über die man dann vielleicht mehr erfahren kann.

LG
Ingrid
In einer idealen Welt hätte jeder Hund ein Heim
und jedes Heim einen Hund.
Benutzeravatar
Ingrid
 
Beiträge: 1359
Registriert: 15. Januar 2010, 15:43

Nächste

Zurück zu Andere suchen Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron