And the winner is ... Fotowettbewerb "Verrückte Perspektiven"

Die elfte Runde unseres Fotowettbewerbs ist beendet: Im November erreichten uns insgesamt 20 verrückte Hundebilder, welche die Fotografen aus eher ungewöhnlichen Perspektiven aufgenommen haben. So bekamen wir einen Eindruck wie ein glückliches Hundelächeln, die Hundenase aus nächster Nähe oder ein Zwerg aus Sicht einer Ameise aussieht - großartig nämlich! :-) Überzeugen Sie sich selbst, in unserer Fotogalerie VERRÜCKTE PERSPEKTIVEN können Sie alle Fotos noch einmal betrachten. Viel Spaß beim Anschauen!

Der Jury hat das Bild von Ilse Scharpf und ihrem Hund Paul am besten gefallen, den wir vom äußeren Ende seines Apportierstocks betrachten dürfen: außergewöhnlich, verrückt und deshalb absolut preiswürdig! Herzlichen Glückwunsch!!

 

Paul (Ilse Scharpf)

 

Für alle die leider nicht gewonnen haben: neuer Monat, neues Glück! Wir freuen uns, wenn auch in der nächsten (und letzten!) Runde wieder viele Hundefreunde mit dabei sind. Im Dezember lautet das Motto O DU FRÖHLICHE. Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie wie gewohnt unter RSN-Fotowettbewerb. Viel Glück!