Mit Hund aktiv: Welchen Sport macht ihr?

Re: Mit Hund aktiv: Welchen Sport macht ihr?

Beitragvon Charly » 16. November 2014, 20:37

Na wenigstens Moni hat die Beweisfotos gebracht.

Klasse, die Zwei!!!! :totlach: :totlach:
Liebe Grüße
Jutta mit den Zwergen
(Charly, Lou, Ernie und Pusko im Herzen :love: )
Benutzeravatar
Charly
 
Beiträge: 2681
Registriert: 19. Dezember 2011, 12:52
Wohnort: 63584 Gründau

Re: Mit Hund aktiv: Welchen Sport macht ihr?

Beitragvon Jesse James » 16. November 2014, 21:08

@ Ina - ja - Jacko - Papa bringt das Geld heim und der Teenie-Sohn gibt's aus - halt wie im echten Leben :totlach: :knuddel:

@ gell Charlie - so kennst Du die beiden :totlach:
Monika mit Giacomo und Jesse James
Träume nicht Dein Leben, leben Deinen Traum
Benutzeravatar
Jesse James
 
Beiträge: 2133
Registriert: 22. Februar 2013, 19:51
Wohnort: Spessart

Re: Mit Hund aktiv: Welchen Sport macht ihr?

Beitragvon jola » 18. März 2015, 17:37

dann will ich auch mal. ich hab 40 jahre im IPO bereich gearbeitet, erst mit schäferhunden
und seit 1995 mit riesen. hier mal ein paar fotos
meine beiden alten mädchen ( jetzt in rente ) haben auf prüfungen mehrmals tagessieger gemacht
Bild

Bild

und fotos von der arbeit
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

da auch ich älter geworden bin arbeite ich jetz mit meinem zwerg, Why Not
da hab ich leider nur videos, keine fotos. ich mach Fährte und BGH mit ihr

https://www.youtube.com/watch?v=oH_2UQbccwk&feature=player_embedded

https://www.youtube.com/watch?v=i5_zF0R ... r_embedded" onclick="window.open(this.href);return false;
Liebe Grüße Jola
und ihre Bande
Benutzeravatar
jola
 
Beiträge: 29
Registriert: 5. Februar 2011, 20:50
Wohnort: Küsten

Re: Mit Hund aktiv: Welchen Sport macht ihr?

Beitragvon @rosi2020 » 1. September 2020, 12:45

Meine Rosi ist eine richtige Wasserratte. Am liebsten schwimmt sie und das bei Wind und Wetter - das kann dann schonmal schwierig werden die Wohnung sauber zu halben.
Jetzt im Sommer ist es natürlich super, denn ich kann sie gut mit ins Wasser bei Seen und zum Meer nehmen. :love:
Lustigerweise hatte unsere Rosi lange Respekt vor dem Wasser aber seit sie einmal ihre Angst überwunden hat, bekommen wir sie kaum noch aus dem Wasser raus. :totlach:
@rosi2020
 
Beiträge: 11
Registriert: 31. August 2020, 23:00

Re: Mit Hund aktiv: Welchen Sport macht ihr?

Beitragvon Susi » 3. November 2020, 10:07

Hallo zusammen,

ich bin noch dabei mir einen Hund zuzulegen. Mich interessiert das Thema Sport sehr, da ich selbst im Moment nicht sehr aktiv bin (früher aber schon) und ich hoffe durch einen Hund wieder in Schwung zu kommen.
Glaubt ihr, dass es zwingend notwendig ist einem Verein beizutreten oder regelmäßig Hundesport zu betreiben? Oder reicht es auch aus mit dem Hund lange Spaziergänge zu unternehmen, evt. mal Rad zu fahren ect?

Ich würde mich über eine Tipps freuen.
Vereine rund um Köln wären auch interessant :)

Vielen Dank im Voraus!
Viele Grüße, Susi
Susi
 
Beiträge: 10
Registriert: 30. Oktober 2020, 20:22

Re: Mit Hund aktiv: Welchen Sport macht ihr?

Beitragvon Lieschen » 4. November 2020, 00:49

Hallo Susi,
es gibt ganz viel, was man mit seinem Weggefährten zusammen machen kann. Das Wichtigste ist aber, dass beide Spaß dran haben! :hurra:

Und da Vierbeiner nun mal - genauso wie bei uns Menschen - nicht gleich Vierbeiner ist, gilt es zunächst herauszufinden, wo man mit "Ihr" oder "Ihm" voll auf einer Wellenlänge liegt!

Wenn Du also hoffentlich bald auch Deinen Vierbeiner gefunden hast, dann melde Dich doch einfach mal zunächst in einer Hundeschule an, die zu Spielstunden und Leinenführungskursen usw. auch für danach noch ein paar andere Kurse im Repertoire hat - Agility z. B. bieten inzwischen die meisten Schulen an.

Canicross ist auch nicht uninteressant, für die nicht ganz so fitten Hund-/Frauchen- oder Herrchenteams reicht zum Einstieg vielleicht auch Caniwandern, oder Dogscooting.

Aber wie gesagt, Hund ist nicht gleich Hund - ob Dein künftiger Hund auch Spaß daran haben wird, Dich beim Canicross oder Dogscooting mitzuziehen, sich von Dir beim Agility über den Parcours leiten zu lassen, oder überhaupt neben Dir am Rad zu laufen, wird sich erst herausstellen!

Also erstmal einfach den ganz normalen Spaziergang nicht als solchen sehen, sondern die Umgebung gemeinsam etwas genauer unter die Lupe nehmen, mal ne Weile ziemlich zügig unterwegs sein, auf einem freien Feld ne Spielrunde einstreuen, oder ein bisschen Rückruf usw. üben - wenn Du dabei Deinen künftige/n Begleiter/in immer ganz genau beobachtest und Dich auch selbst reflektierst, wirst Du sicher bald herausfinden, wohin die Reise geht.
Viel Spaß dabei demnächst :daumen: und

liebe Grüße :love:

Lieschen
"Sieh Deinem Hund in die Augen und versuche zu sagen, dass Tiere keine Seele haben." - Victor Hugo
Benutzeravatar
Lieschen
 
Beiträge: 227
Registriert: 7. November 2019, 20:57
Wohnort: Viersen

Re: Mit Hund aktiv: Welchen Sport macht ihr?

Beitragvon hundepapa35 » 2. Februar 2021, 20:21

Ich habe zwar keinen Riesenschnauzer aber kann ein wenig von mir und meiner Dackeldame berichten :D

Neben ausführlichen Spaziergängen in der Natur versuche ich auch regelmäßig Spiele mit ihr zu machen, welche den Spürsinn beanspruchen. Sei das das Verstecken von einem Futtersäckchen oder ihrem Lieblingsspielzeug. Wenn wir draußen unterwegs sind, versuche ich auch öfter Gelände Agility einzubauen.
hundepapa35
 
Beiträge: 6
Registriert: 29. Januar 2021, 19:43

Re: Mit Hund aktiv: Welchen Sport macht ihr?

Beitragvon hundepapa35 » 5. Februar 2021, 12:18

Unseren Familienhund sehe ich leider gerade nicht so oft, aber ich finde diesen Thread sehr schön, da er sehr inspirierend ist :)
Ich für meinen Teil habe Aktivitäten mit dem Hund für den Spaß selbst gemacht und nicht etwa im Verein. Ich hab einfach Angst, dass, wenn der Hund nicht mehr der jüngste ist, in so etwas wie einem Verein auch nicht mehr ganz glücklich werden würde. Außerdem habe ich auch leider nicht die Zeit für eine solche Beschäftigung. Dennoch rede ich sehr viel mit meiner Friseuse über Hundewettbewerbe und dergleichen. Sie war mit ihrem Hund früher bei Schönheitswettbewerben recht erfolgreich, aber die beiden sind, was das anbetrifft, mittlerweile in Rente, da der Hund, wenn auch sehr glücklich, mit dem Alter fast taub und fast blind geworden ist.
Bei unserem letzten Treffen haben wir über Bewegung im Alter geredet, da sie ständig nach neuen Wegen sucht, ihren Hund aktiv zu halten. Ich habe ihr daraufhin einen recht neuen Beitrag zu Sport mit dem Hund geteilt. Er ist recht allgemein gehalten, aber ich bin über eine Empfehlung gestolpert, von der ich noch nie gehört habe: "Doga"

Ich möchte euch die Seite mal verlinken: https://www.diehaustierprofis.de/sport-mit-dem-hund/

Ich habe noch nie davon gehört und mich dann weiter dazu informiert. Hat das euch etwas gesagt?
Meine Freundin und Friseuse war begeistert und ihrem Hund scheint es auch zu gefallen :)
Ich bin mal gespannt was ihr zu dem Thema sagt :D
hundepapa35
 
Beiträge: 6
Registriert: 29. Januar 2021, 19:43

Re: Mit Hund aktiv: Welchen Sport macht ihr?

Beitragvon doglover91 » 2. März 2021, 08:37

Hallihallo alles zusammen,
weil der Beitrag an sich zwar schon etwas älter ist, aber dennoch noch einige hier kommentieren, möchte ich auch noch kurz etwas dazu schreiben:

Ich habe schon ein paar Mal gehört, dass einige mit ihrem Hund dessen Balance trainieren und dazu ein Balancekissen verwenden. Das Kissen soll wie beim Menschen das Gleichgewicht, die Muskulatur und die Koordination stärken. Falls es jemanden interessiert, hätte ich hier noch diesen Artikel zu diesem Thema gefunden https://www.petmeister.de/balancekissen-fuer-hunde/

Liebe Grüße
doglover91
 
Beiträge: 6
Registriert: 14. Februar 2021, 11:32

Vorherige

Zurück zu Haltung, Ausbildung & Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast