Barfer - VetMedInfo lesen

Barfer - VetMedInfo lesen

Beitragvon Schnauzhäuser » 3. Juli 2012, 21:25

Erstaunliche VetMed-Erkenntnisse sollten Konsequenzen beim Fleischeinkauf für Barfer haben.
Dateianhänge
VetMedInfo2.pdf
(123.79 KiB) 378-mal heruntergeladen
Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es,
was Menschen erst wirklich zum Menschen macht.
Albert Schweitzer (1875-1965),
den ich 1959 im Staatl. Gymnasium Mülheim-Ruhr erlebte..
Benutzeravatar
Schnauzhäuser
 
Beiträge: 1657
Registriert: 25. Oktober 2010, 10:57
Wohnort: Ruhrgebiet und Südschwarzwald

Re: Barfer - VetMedInfo lesen

Beitragvon ankamax » 4. Juli 2012, 05:49

Danke für Deine Info. Reine Fleischfütterung sollte auch kein barfen sein. Wir barfen nun seit 6 Jahren und unsere ganzen Hunde hatten kein Übergewicht und die regelmäßigen Blutuntersuchungen haben auch kein Überfunktion ergeben. Muss man halt im Blick behalten, wie bei Trockenfutter auch. Mein Eindruck ist, dass solche Infos immer mal auf den Markt geworfen werden, damit der Verkauf von Trockenfutter wieder angekurbelt wird. Ist aber auch Meinungssache.

LG Gaby mit Sam und Zwiewi
Das das Wort "Tierschutz" einmal erfunden werden musste, ist wohl eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Gesellschaft.
Theodor Heuss
ankamax
 
Beiträge: 888
Registriert: 20. Januar 2010, 20:28
Wohnort: Mühlheim

Re: Barfer - VetMedInfo lesen

Beitragvon Sigi Team » 4. Juli 2012, 07:38

Genau Gaby - so isses !!
lg, sigi
Viele Menschen wissen von ihrem Hund nur, was er gekostet hat (H.Stern)
Benutzeravatar
Sigi Team
 
Beiträge: 1985
Registriert: 7. Januar 2010, 15:51

Re: Barfer - VetMedInfo lesen

Beitragvon Michael Susan » 4. Juli 2012, 07:54

Jede Veranstaltung dieses Verbandes, egal ob Fortbildung oder Kongress wird wie eine Art Messe aufgezogen,

hier mal der Link der sich dann präsentierenden Futtermittelhersteller, mehr brauch man glaube ich nicht sagen

http://www.bpt-akademie.de/cgi-local/wP ... ttermittel
(Tier) liebe Grüße sendet,

Michael Team


Der Hund ist der beste Freund des Menschen, aber nicht jeder Mensch ist der beste Freund des Hundes.
Benutzeravatar
Michael Susan
 
Beiträge: 11100
Registriert: 7. Januar 2010, 07:41
Wohnort: Euskirchen

Re: Barfer - VetMedInfo lesen

Beitragvon Schnauzhäuser » 5. Juli 2012, 23:46

Da sind auch Pharmaunternehmen! Wer sollte denn sonst so etwas sponsern - die Caritas?
Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es,
was Menschen erst wirklich zum Menschen macht.
Albert Schweitzer (1875-1965),
den ich 1959 im Staatl. Gymnasium Mülheim-Ruhr erlebte..
Benutzeravatar
Schnauzhäuser
 
Beiträge: 1657
Registriert: 25. Oktober 2010, 10:57
Wohnort: Ruhrgebiet und Südschwarzwald


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron