EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Re: EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Beitragvon Birgit » 5. Januar 2016, 08:18

Das sieht richtig gut aus!!!! Klasse!!! :)
Benutzeravatar
Birgit
 
Beiträge: 217
Registriert: 1. Februar 2013, 21:47
Wohnort: Friesland

Re: EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Beitragvon Ina » 5. Januar 2016, 09:20

Manu, ich bin geplättet :hurra: tolle Bilder deiner Arbeit :gott: :gott:
Liebe Grüße Ina+Anton+unvergessen Ronnie+Bodo auf ihrer Wolke
Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.
(unbekannt)
Benutzeravatar
Ina
 
Beiträge: 12597
Registriert: 7. Januar 2010, 09:11
Wohnort: bei Frankfurt a.M.

Re: EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Beitragvon Michaela Team » 5. Januar 2016, 09:35

@Manu: Die Palettenmöbel sind wirklich klasse. Wie bekommst du so viele Paletten? Ich habe früher einige von der Arbeit mitnehmen können, aber nur für die Hunde genutzt :D
Bin in Eile und übernehme keine Garantien bezügl. Rechtschreibung und Grammatik :heilig:
Michaela mit Buddy und Zarah
Benutzeravatar
Michaela Team
 
Beiträge: 1279
Registriert: 5. Januar 2011, 14:44
Wohnort: Allgäu

Re: EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Beitragvon ManuUndAmadi » 5. Januar 2016, 11:34

Manuuu das sieht ja ganz wundervoll bei euch aus :-O das würde mir total gefallen :))

Diese Richtung strebe ich auch mal an..es ist schön...nachhaltig und selbst gemacht.., wenn man es nicht gerade irgendwo kauft :D

Sind die Paradorböden alle ohne Laufgeräusche????

Ich fahre heut zur Küchenplanung :love:
ManuUndAmadi
 
Beiträge: 497
Registriert: 16. Dezember 2011, 16:58
Wohnort: Hettstedt

Re: EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Beitragvon Manu » 5. Januar 2016, 14:39

@ Manu es kommt dabei auch auf den Untergrund an. In der unteren Etage ist darunter Beton und man hört gar nichts. Oben bestehen die Zwischendecken aus Holz, war früher in den Bauernhäusern wohl so üblich. Da hört man ein leichtes tiptiptip von den Krallen, aber nicht wirklich störend.

@ Michaela ich arbeite bei den meisten Sachen gerne mit Europaletten (Einheitsgeösse) und die kaufe ich direkt nagelneu ab Werk, im Haus möchte ich keine behandelten haben. Die liegen preislich bei 8-10 Euro.
lg Manu mit Grace und Joker an Ihrer Seite und Elvis immer im Herzen



Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, dann will ich dort auch nicht hin!!! (Pam Brown)
Benutzeravatar
Manu
 
Beiträge: 3520
Registriert: 7. Januar 2010, 06:38
Wohnort: 48336 Sassenberg

Re: EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Beitragvon Silke Team » 5. Januar 2016, 15:29

ich will Euch den Spaß mit den Palettenmöbeln nicht verderben, aber bei der Auswahl der Paletten solltet Ihr extrem genau darauf achten, wo sie her stammen bzw wie sie behandelt sind. Teilweise nämlich mit giftigen Stoffen, die ich weder im Wohn- noch im Schlafzimmer haben wollte.
Eine gute Beschreibung dazu findet Ihr Palettenbehandlungen

bei der richtigen Auswahl steht dann dem Vergnügen nichts mehr im Weg. Viel Spaß :daumen:
Liebe Grüße von Silke, Estha, Lupo & Kunibert (Kormi, Bessi, Sam, Blacky, Biene & Apoll im Herzen)

"Viele Menschen würden sich erschrecken, wenn sie morgens anstatt ihres Gesichtes ihren Charakter im Spiegel sehen würden" Autor unbek.
Benutzeravatar
Silke Team
Administrator
 
Beiträge: 19195
Registriert: 7. Januar 2010, 07:52
Wohnort: Mittelfranken

Re: EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Beitragvon Katrin Team » 5. Januar 2016, 18:32

Aber die Idee an sich ist nicht schlecht, mach echt was her.
LG K&E&O&I&K

Man kan im Leben auf vieles verzichten, aber nicht auf Katzen und Literatur!
Benutzeravatar
Katrin Team
 
Beiträge: 3074
Registriert: 7. Januar 2010, 11:35
Wohnort: Leipzig

Re: EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Beitragvon Jesse James » 5. Januar 2016, 19:06

Also die Bilder WOW !!!!
Monika mit Giacomo und Jesse James
Träume nicht Dein Leben, leben Deinen Traum
Benutzeravatar
Jesse James
 
Beiträge: 2135
Registriert: 22. Februar 2013, 19:51
Wohnort: Spessart

Re: EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Beitragvon Schnauzhäuser » 5. Januar 2016, 23:46

Birgit Team hat geschrieben:Nein solche Rohre haben wir nicht..
Das Problem ist einfach, dass wir auf 0 m wohnen..
Keller werden wir gar nicht mehr gebaut, weil sie unbezahlbar sind, weil sie so abgeschottet werden müssen.. Kleiboden und Grundwasser sind keine guten Voraussetzungen..
Aber unser Haus wurde 1965 gebaut.. da wurde noch alles unterkellert..
Wir würden ihn am liebsten zuschütten.. aber die Heizung ist im Keller..


Da muß sie doch nicht bleiben.
Setze sie doch um in eine abgemauerte Ecke der Garage oder einen kleinen Anbau.
Die Holländer (ohne Kellergeschoss) setzen die Heizung ins Dachgeschoß.
Das spart Kaminlänge.
Der Heizkreispumpe ist es egal von wo aus sie fördert.
Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es,
was Menschen erst wirklich zum Menschen macht.
Albert Schweitzer (1875-1965),
den ich 1959 im Staatl. Gymnasium Mülheim-Ruhr erlebte..
Benutzeravatar
Schnauzhäuser
 
Beiträge: 1655
Registriert: 25. Oktober 2010, 10:57
Wohnort: Ruhrgebiet und Südschwarzwald

Re: EEEENDLICH, mein Häuschen :)))

Beitragvon ManuUndAmadi » 8. Januar 2016, 21:34

Hallochen ihr Lieben Mitbauer :D :)

Wie anstrengend es doch ist eine Küche zu planen :-O Es gibt einfach viel zu viel Auswahl... heute war schon der 2. Termin und wir sind noch nicht fertig geworden, allerdings waren heute meine Eltern mit :heilig: Nächste Woche steht ein 3. Termin an.. und ich hoffe ja sehr das es DANN ein Ende in Sicht geben wird! :D Auf jeden Fall freue ich mich schon mal wahnsinnig auf meine erste richtige eigene Küche :)) Hab auch einen Hundefressplatz eingeplant in der Kochinsel.. mal sehen, ob es dabei dann auch bleibt :D


Mit dem Boden will ich mich jetzt nochmals beschäftigen... das darf ja nicht in Vergessenheit geraten... am Ende hab ich noch x Wochen Wartezeit darauf - wäre schlecht :?
Habt ihr Boden im Internet bestellt oder lieber im Laden/Baumarkt gekauft?
Ich habe wirklich nur bissl Schiss davor, das es Geräusche macht... denn wie Manu schon geschrieben hat.. bei Beton verhält es sich anders als auf Holz... und wir haben auf einer Seite Dielenboden als Untergrund.. auf der anderen Seite dann Schüttung plus OSB Platten, um die Ebenen anzugleichen.. also eigentlich ohne Hohlraum dazwischen..

Manchmal könnt ich ja schon fluchen, aber überwiegend freue ich mich über dieses große Projekt :D Man kann so viel selber entscheiden und verwirklichen... ein Traum :heilig: :hurra:

Der Tipp mit den Paletten ab Werk werd ich mir merken :)

Lg Manu
ManuUndAmadi
 
Beiträge: 497
Registriert: 16. Dezember 2011, 16:58
Wohnort: Hettstedt

VorherigeNächste

Zurück zu Alles, was sonst noch interessant ist

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast