Seite 3 von 3

Re: Fetch`N Treat

BeitragVerfasst: 12. Dezember 2015, 16:43
von Ina
total cool, das Ankatier :love:

Re: Fetch`N Treat

BeitragVerfasst: 12. Dezember 2015, 16:48
von Michaela H.
Prima :D
Habe von Anka nichts anderes erwartet.
Jetzt nur noch den Tennisball gegen einen zahnschonenden Ball austauschen und dann steigt die Party, wenn es draussen kracht und knallt. :dafuer: :dafuer:

Re: Fetch`N Treat

BeitragVerfasst: 12. Dezember 2015, 17:43
von Jesse James
Andrea probiere doch mal einen Chuck it !, da stimmt die Größe und die sollten gut geeignet sein.

Re: Fetch`N Treat

BeitragVerfasst: 12. Dezember 2015, 18:18
von Anka
Monika Team hat geschrieben:Andrea probiere doch mal einen Chuck it !, da stimmt die Größe und die sollten gut geeignet sein.

den chuck it haben wir, damit funktioniert der Auslösemechanismus besser :dafuer:

Re: Fetch`N Treat

BeitragVerfasst: 12. Dezember 2015, 18:54
von Michaela H.
Genau, das ist ja auch der Ball, der im Video zu sehen ist.
Für Buddy ist es der Lieblings-Knautscheball. Er würde sich ja am liebsten von Gummi ernähren und hat Schwierigkeiten den Ball auszugeben.
Mit dem Fetch´N Treat fällt es Hunden leichter Bälle abzugeben ;) ;) ;)

Re: Fetch`N Treat

BeitragVerfasst: 13. Dezember 2015, 03:45
von agi
Meine Zwei beschäftigen sich zur Zeit mit - DOC ACTIVIA Strategie-Spiel Memory Trainer von Trixie - und das mit wachsender Begeisterung.
Da wird mit Pfote oder Nase ein Auslöser angetippt, dadurch geht ein Signal an ein zweites Gerät mit bis zu 40 Meter Reichweite (ähnliches wie Buddy) und das gibt die Leckerlis frei.

Akina benutzt ihre Pfote, Pepper seine Nase. Es macht Beiden viel Spaß.
Werde morgen mal ein paar Fotos machen und einstellen.

Re: Fetch`N Treat

BeitragVerfasst: 13. Dezember 2015, 08:43
von Michaela H.