Riesenschnauzer Gori (vermittelt Oktober 2010)

Riesenschnauzer Gori

Goliath, Don Gorilla, Wolf-Dietaaa - der spanische Riesenschnauzer im Teddybären-Outfit hatte viele Namen bei uns, bis er in seinem neuen Zuhause schließlich Gori getauft wurde. Der 7 Jahre alte Rüde wurde auf Teneriffa angekettet auf einem verlassenen Gelände gefunden und von Tierschützern befreit. Sie übergaben Gori an die RiesenSchnauzerNothilfe. Dort begeisterte er seine Pflegefamilie vom ersten Tag an: Liebenswert und unkompliziert integrierte er sich sofort in das heimische Rudel und kuschelte sich zu ihnen aufs Sofa. Kein Wunder, dass sich schnell Interessenten für den gutmütigen Bären fanden. Nun lebt er bei langjährigen Riesenschnauzer-Fans, die ihn liebevoll umsorgen und auch seine Gesundheit wieder auf Vordermann bringen. Die langen Jahre an der Kette ohne ausreichende Trinkwasserversorgung und viel zu wenig Futter haben ihre Spuren hinterlassen... Jetzt aber ist er in guten Händen :-) und wir wünschen ihm und seiner Familie noch viele, viele gemeinsame Jahre!

Ursache für Goris Tod im März 2015 war sein Blasenkrebs.

 

Gori in seiner Pflegefamilie:

Riesenschnauzer Gori

Riesenschnauzer Gori

 

Gori in seinem neuen Zuhause:

Riesenschnauzer Gori

Riesenschnauzer Gori