Riesenschnauzer-Mischling Smörre (vermittelt Dezember 2010)

Schnauzer-Mischling SmoerreSmörre fanden wir in einer ebay-Kleinanzeige. Der 10 Monate junge Riesenschnauzer-Mischling wurde angeboten, weil er langsam erwachsen wurde und sich in seiner Rüpelphase nicht mehr mit dem vorhandenem Jack Russel Rüden vertrug. Kaum war die Übernahme geklärt, musste natürlich auch eine Pflegestelle her. Und die fand sich direkt über die gerade eingerichtete Facebook-Vereinsseite: Nur 30 (!!) Minuten dauerte es, bis sich auf unseren Pinnwandeintrag Hilfe meldete – ein Hoch auf das Social Web! Smörre entpuppte sich als Wirbelwind mit Plüschfell, sowohl von seinem Verhalten, als auch von seiner Fellfärbung her muss wohl noch ein Australian Shepherd beteiligt gewesen sein. Sein Pflegestellen-Rudel mischte der nimmermüde Jungspund allerdings ganz schön auf und umso besser war es, dass sich bald eine neue Couch ganz für ihn allein fand. Heute ist er der beste Freund der Kids und benimmt sich auch anderen Hunden gegenüber vorbildlich.

20.08.2012: Smörre kommt zu uns zurück - seine Menschen trennen sich, keiner von beiden kann Smörre behalten.

 

Schnauzer-Mischling Smoerre

Schnauzer-Mischling Smoerre