Schnauzer-Mischling Mia (vermittelt August 2011)

Schnauzer-Mischling Mia

Die kleine Schnauzer-Mischlingsdame Mia kam gemeinsam mit ihrer Schwester Ria zur RiesenSchnauzerNothilfe. Beide Jungspunde waren gerade ein halbes Jahr alt, als sie in Ungarn von einer slowakischen Tierheimleiterin vor dem Erschießen gerettet wurden und anschließend im Tierheim von Nitra untergebracht wurden. Mia entpuppte sich ein kleines Mädel mit riesigen Ohren und einem lauten Organ, das immer dann eingesetzt wurde, wenn ihr etwas nicht passte. Die kleine Kratzbürste wurde in ihrer Pflegefamilie vom dortigen Rudel recht schnell eingenordet und konnte schon nach knapp einem Monat in ihre endgültige Familie umziehen. Was uns besonders gefreut hat war, dass diese Familie schon für uns als Pflegefamilie tätig war und daher wussten wir die kleine Hundedame in den besten Händen. Mia geht mit Frauchen fleißig in die Hundeschule und hat die ersten beiden Klassen schon mit Erfolg absolviert.

 

Mia in ihrem neuen Zuhause:

Schnauzer-Mischling Mia

Schnauzer-Mischling Mia

 

Mia in ihrer Pflegestelle:

Schnauzer-Mischling Mia

Schnauzer-Mischling Mia

Schnauzer-Mischling Mia