Schnauzer Nina (vermittelt Februar 2011)

Mittelschnauzer Nina

Die Mittelschnauzer-Hündin Nina muss wohl ihr ganzes etwa 8-jähriges Leben in einer Familie verbracht haben, bevor diese sie aus nicht näher bekannten Gründen in das spanische Tierheim in Manresa abgaben. Von dort aus durfte Nina dann in eine Pflegestelle der RiesenSchnauzerNothilfe umziehen. Ihre Pflegemutter erwartete sie schon sehnsüchtig, während die Riesin des Hauses merklich abgekühlter reagierte. Nina nahm es gelassen - die verträgliche, lebensfrohe Hündin war nur froh, sich nach der langen Reise in ihrer Box zusammenrollen zu können... Nina ist nun in norddeutsche Gefilde umgezogen und darf den Rest ihres Lebens an der Seite einer älteren Dame verbringen - übrigens eine ehemalige und langjährige Züchterin von Riesenschnauzern und Schnauzern! Wenn das nicht mal beste Voraussetzungen sind!

Im September 2012 verstarb Nina an den Folgen einer Leishmaniose.

 

Mittelschnauzer Nina

Mittelschnauzer Nina