Schnauzer-Mischling Sarah (vermittelt Dezember 2012)

Schnauzer-Mischling Sarah

Die 4jährige Schnauzer-Mischlingshündin Sarah stammt aus der Slowakei. Dort hatte sie gerade Welpen, als sie von ihrem Besitzer einfach auf dem Grundstück am leeren Haus zurück gelassen wurde. Tierschützer kümmerten sich um die Hunde und konnten alle Welpen in neue Familien vermitteln. Nur Sarah blieb über und durfte zur RiesenSchnauzerNothilfe ausreisen. In ihrer Pflegestelle brauchte sie etwas Zeit, um im Hunderudel anzukommen. Vor allem der Chefausseherin Lou war sie zunächst ein Dorn im Auge, doch beide Mädels gewöhnten sich aneinander und wurden nach und nach zu einem Tobe-Dreamteam, bei dem die Herren des Hauses nicht mehr mithalten konnten. Frauen-Power! ;-) Auch die Pflegeeltern mussten sich etwas umstellen, Sarah war nämlich ausgesprochene Frühaufsteherin und verlangte dies auch von ihren Menschen. Aus familiären Gründen musste Sarah dann die Pflegefamilie wechseln. In dem Einpersonenhaushalt ohne weitere Hunde war sie von Anfang an die Prinzessin und bald war klar, dass Sarah dort auch ihr endgültiges Plätzchen gefunden hatte!

28.08.2013: Sarah kommt wieder zurück und eigentlich wissen wir nicht so genau, warum eigentlich ... Ganz plötzlich hatte ihr neues Herrchen keine Lust mehr auf sie!?

 

Schnauzer-Mischling Sarah

Schnauzer-Mischling Sarah

Schnauzer-Mischling Sarah