Riesenschnauzer-Mischling Smörre (vermittelt November 2012)

Riesenschnauzer-Mischling Smoerre / Quelle: WDR

Riesenschnauzer-Mischling Smörre war 10 Monate alt, als wir ihn im Oktober 2010 in einer ebay-Kleinanzeige fanden. Seine Besitzer waren mit ihm überfordert und er durfte zur RiesenSchnauzerNothilfe umziehen. Für den süßen Wuschel fand sich eine passende Familie mit Kindern und viel Action (Couch gefunden, die erste!). Doch leider trennten sich die Eltern und für Smörre blieb kein Platz mehr: Smörre kam zurück zu uns. Inzwischen erwachsen geworden verhielt er sich vor allem anderen Rüden gegenüber etwas rüpelig, sein Gehorsam war durchaus ausbaufähig und er fürchtete sich vor fremden Männern – doch er war immer noch der lebenlustige Quirl, den wir kannten! Smörre durfte sich in der WDR-Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ vorstellen (Link) und überzeugte mit seiner Wuschelmähne gleich 30 Interessenten. Er lebt nun bei einem Ehepaar, das Smörre gelassen, aber konsequent Sicherheit gibt und sich durch seine Flausen nicht aus dem Konzept bringen lässt. Jetzt muss er nur noch lernen, dass auch andere Menschen Frauchens Büro betreten dürfen...

 

Riesenschnauzer-Mischling Smoerre / Quelle: WDR

Riesenschnauzer-Mischling Smoerre / Quelle: WDR