Riesenschnauzer Linus (vermittelt August 2012)

Riesenschnauzer Linus

Mit Linus zog ein eher seltener Fang aus der Slowakei bei der RiesenSchnauzerNothilfe ein: ein Riesenschnauzer pfeffer-salz, gerade einmal vier Monate alt. Über seine Vergangenheit konnten wir leider nichts in Erfahrung bringen. Er scheint nicht viel Schlechtes erlebt zu haben, war er doch von Anfang an absolut lieb, menschenbezogen, völlig ohne Aggressionen und erstaunlich souverän für sein Alter. Allerdings kam Linus deutlich unterernährt in Deutschland an und konnte fressen wie ein Scheunendrescher. Kaum war der eigene Napf geleert, wurde der Pflegestellen-Schwester die Kaustange aus dem Maul gezerrt. Alle aufgenommenen Kalorien wurden im Anschluss gleich wieder von den Hüften getobt. Dabei machte er auch vor dem gutmütigen Riesenschnauzer des Hauses keinen Halt, zupfte ihm ständig am Bart herum und ließ sich durch lautes Knurren nicht abschrecken. In seinem endgültigen Zuhause spielt er nun mit den Nachbarshunden und betätigt sich als morgendlicher Wecker der Kinder – die ihn dennoch beide immer noch absolut liebhaben! :-)

 

Riesenschnauzer Linus

Riesenschnauzer Linus

Riesenschnauzer Linus

Riesenschnauzer Linus