Riesenschnauzer-Mischling Balu (vermittelt Januar 2012)

Riesenschnauzer-Mischling Balu

Riesenschnauzer-Mischling Balu musste seine Familie verlassen, weil er nach dem 11 Monate alten Kind schnappte. Herrchen, Sohn und Hund lagen wohl zusammen auf dem Sofa. Balu schlief, als er von seinen Menschen gestreichelt wurde - und erschreckte sich. Nach diesem einmaligen Vorfall hatte die Familie kein Vertrauen mehr zu ihrem Weggefährten. Balu durfte in eine Pflegestelle der RiesenSchnauzerNothilfe umziehen und erwies sich dort als echter Traumhund. Unbefangen und freudig ordnete er sich direkt ins Rudel ein und zeigte sich in jeglicher Hinsicht unproblematisch. Das begeisterte auch die erwachsene Tochter der Pflegestellenmutti, die dem Bub dann auch schnell ein endgültiges Zuhause gab.

 

Riesenschnauzer-Mischling Balu

Riesenschnauzer-Mischling Balu