Riesenschnauzer-Mischling Fiene (vermittelt Januar 2012)

Riesenschnauzermischling Fiene

Die Riesenschnauzer-Mischlingshündin Fiene saß in der Tötungsstation von Nitra (Slowakei), als wir auf sie aufmerksam wurden und sie in die RiesenSchnauzerNothilfe übernehmen konnten. Fiene ist eine Schäferhündin in Riesenschnauzer-Fell und besitzt unglaublich süße Stehohren, die ihr schnell den Spitznamen "Batwomen" eingebrachten. Sie ließ sich gleich am ersten Tag in ihrer Pflegestelle vom Katerchen putzen und freundete sich mit ihrer neuen Hundeschwester an. Als Trio tobten sie Tag um Tag durch die Wohnung, um sich anschließend völlig erschöpft gemeinsam ins Hundebett zu kuscheln. Es kam, wie es kommen musste - Fiene durfte bleiben! :-) Heute darf sie sich über viele, interessante Beschäftigungsideen ihres Pflegefrauchens freuen: Obiedience, Clicker-Training und Leckerchensuche in einer Kiste voll mit zerknautschtem Zeitungspapier halten das Fledermausöhrchen gehörig auf Trab!

 

Riesenschnauzermischling Fiene

Riesenschnauzermischling Fiene

 

Fiene in Nitra:

Riesenschnauzermischling Fiene