Riesenschnauzer-Mischling Rieke (vermittelt Oktober 2012)

Riesenschnauzer-Mischling Rieke

Riesenschnauzer-Mischlingsmädchen Rieke wurde mit 16 Monaten an die RiesenSchnauzerNothilfe abgegeben, weil sie in den entscheidenden Momenten ihre Menschen nicht als Rudelführer akzeptierte und diese Riekes Bewegungsdrang und Jagdtrieb körperlich nicht gewachsen waren. Rieke zog zunächst zu einem Hundetrainer, der mit ihr das kleine Hunde-ABC noch einmal durchging und bei dem sie einen Schäferhund als Zimmerkumpel bekam. Schnell fand sich die richtige Familie für unseren Wirbelwind: Rieke lebt nun bei einem sportlichen Ehepaar, läuft prima neben dem Rad (zumindest solange keine fremden Radfahrer an ihr vorbei radeln...), klaut Butterdosen vom Tisch und bewacht sehr konsequent jedes Auto, in dem sie gerade sitzt. Glücklicherweise hat die immerhin 30 Kilo schwere Hündin inzwischen auch gelernt, die Treppen nicht nur hinauf, sondern auch wieder herunter zulaufen. Anfangs wollte sie lieber hinunter getragen werden... :-)

 

Riesenschnauzer-Mischling Rieke

Riesenschnauzer-Mischling Rieke

Riesenschnauzer-Mischling Rieke