Riesenschnauzer-Mischling Jill (vermittelt November 2013)

Riesenschnauzer-Mischlingshündin Jill wurde von einem Veterinäramt wegen schlechter Haltungsbedingungen beschlagnahmt. Wir haben die Hündin auf Anfrage des Veterinäramtes übernommen und sie bei einem Hundetrainer einquartiert, um ein genaues Verhaltensbild und eine Aussage über ihre Eigenschaften zu erhalten. Schnell stellte sich heraus, dass Jill wohl auf sehr unprofessionelle Weise für den Schutzdienst „scharf" gemacht wurde! Doch auch für solche Hunde gibt es das passende Deckelchen: Ihre neue Familie hat sich der Aufgabe mit viel Liebe, Geduld und Hartnäckigkeit gestellt. Inzwischen ist aus der Hündin ein liebenswertes Familienmitglied geworden. Jill hat sich eng an ihre Familie gebunden und ist Menschen gegenüber mittlerweile ganz gelassen. Ihre Familie hat aber auch akzeptiert, dass einige Verhaltensweisen bei Jill nicht mehr veränderbar sind. Hundebegegnungen bleiben weiterhin hochbrisant, und es lässt sich kein Schema erkennen, welche ihrer Artgenossen Jill nun mag und welche nicht.

Riesenschnauzer-Mischling Jill Bild 1

Riesenschnauzer-Mischling Jill Bild 2

Riesenschnauzer-Mischling Jill Bild 3