Zwergschnauzer Leonie (vermittelt November 2013)

Leonie hatte nach vier Jahren in der Zucht ihre Schuldigkeit getan und wurde in ein Tierheim abgeschoben. In ihrer Pflegefamilie musste sie dann in zweierlei Hinsicht Federn lassen: Zum einen wurde an einer Bikinifigur gearbeitet und dann musste sie sich ihre „Prinzessinnen-Allüren“ abgewöhnen. Das kam ihrer neuen Familie zugute, in der sie sich als gnadenlose Schmuserin entpuppte, das Spielen mit Menschen und Hundekumpels gelernt hat und in einem großen Rhodesian Ridgeback ihren besten Freund gefunden hat.

Zwergschnauzer Leonie Bild 1

Zwergschnauzer Leonie Bild 2