Zwergschnauzer Luis (vermittelt August 2013)

Zwergschnauzer Luis kam gemeinsam mit seinem Bruder Lino zur RiesenSchnauzerNothilfe, weil erst das Herrchen sehr unvermittelt verstarb und das Frauchen sich dann nach einer schweren Operation nicht mehr gänzlich erholte. Es war ein sehr tränenreicher Abschied, der uns noch lange in Erinnerung blieb ... Die vierjährigen Brüder wurden getrennt und Zwerg Luis zog in eine Pflegestelle. Dort wurde er dann von Nachbarn „entdeckt“ und quasi von der Straße weg adoptiert! :-) Seine neue Familie sind erfahrene Boxer-Halter, die sich jetzt aber einen etwas kleinformatigeren Kasperkopp wünschten.

11.02.2015: Wir haben erfahren, dass Luis einige epileptische Anfälle hatte. Was für ein Schreck! Der Zwerg ist aber inzwischen mit Medikamenten eingestellt und seitdem auch anfallsfrei. Wir wünschen ihm und seiner Familie weiterhin alles Gute und noch viele, viele gemeinsame Jahre!

Zwergschnauzer Luis Bild 1

Zwergschnauzer Luis Bild 2