Zwergschnauzer Igor (vermittelt Juli 2014)

Igor stammt aus der Slowakei und wurde dort mit etwa 6 Jahren auf der Straße gefunden. Als er zur RiesenSchnauzerNothilfe kam, zog er zu einem Ehepaar, das sich schon länger einen zweiten Zwergschnauzer wünschte. Und auch wenn Igor anfangs etwas zu forsch und stürmisch war, zeigte sich die Zwergendame des Hauses höchst begeistert über den Neuzugang. Nur der alte Kater war anfangs skeptisch und begleitete „seine“ Zwerge auf ihren Spaziergängen, um den Neuen aus etwas Distanz beobachten und kennenlernen zu können. Igor dagegen macht sich nicht das Geringste aus der Samtpfote und beschäftigte seine Pflegefamilie lieber damit, ihnen wieder und wieder seinen Lieblingsball vor die Füße zu werfen oder sie zum Bäuchleinstreicheln zu animieren. Der kleine Rüde lebte sich so gut ein, dass ihm seine Familie bald auch ein endgültiges Zuhause gab. Heute ist Igor ein absoluter Herrchen-Hund und bildet mit dem Zwergl-Mädel ein echtes Dreamteam. Und auch wenn er an der Leine manchmal etwas abdreht, wenn sich vermeintliche Konkurrenz an der Straßenecke zeigt, sind alle sehr glücklich mit ihrem Kasperkopp und Küsschenspender!

Igor Bild 1 Igor Bild 2 Igor Bild 3