Zwergschnauzer  Milli (vermittelt Oktober 2014)

Milli ist nach Riesenschnauzer Schorsch (vermittelt 2013) der zweite Hund, den wir von einer alten Dame übernommen haben, die ihren Hunden nach dem Tod ihres Mannes nicht mehr gerecht werden konnte. In ihrer Pflegefamilie gehörte sie mit zwei anderen Zwergen zu einem richtigen „Trio infernale“. Die Drei ergänzten sich perfekt im Blödsinn machen und brachten den Riesenschnauzer des Hauses schier zur Verzweiflung. Milli lebt nun bei einem alleinstehenden Herrn in der Nähe der französischen Grenze. Sie fährt begeistert mit im Cabrio, ist eingefleischte Camperin geworden und im Haus der allerliebste Hund. Nur an der Leine ist sie gefühlte zwei Meter groß und 100 kg schwer und benimmt sich auch danach. Zum Glück trägt es Herrchen mit Fassung und versucht, solche Situationen so gut es geht zu vermeiden.

Milli Bild 1 Milli Bild 2 Milli Bild 3