Cairn-Terrier-Mix Romon / Luke (vermittelt Oktober 2014)

Der 3-jährige Romon stammt aus der Slowakei. Er wurde von einem Tierheim in Bratislava aus einer Tötungsstation gerettet und konnte von der RiesenSchnauzerNothilfe nach Niedersachsen an eine Pflegestelle mit Übernahmeoption vermittelt werden. Leider zeigte sich nach seiner Ankunft in der Pflegestelle, dass Romons Gesundheitszustand sehr schlecht war. Er hatte hohes Fieber, starken Husten und wollte weder fressen noch trinken. Nachdem er stationär bei einer Tierärztin aufgenommen wurde, stellte sich heraus, dass Romon sich mit Staupe infiziert hatte. Glücklicherweise schlugen die Medikamente gut an. Sein Pflegefrauchen und wir waren überglücklich, als es ihm besser ging und er endlich wieder „nach Hause“ entlassen wurde, wo sich der liebe kleine Kerl von den ganzen Strapazen erholen und aufgepäppelt werden konnte. Für sein Pflegefrauchen war klar, dass sie auch in Zukunft mit Romon, der inzwischen in Luke umgetauft wurde, durch „dick und dünn“ gehen will und so kann er nach seiner vollständigen Genesung jetzt endlich mit anderen Spielkameraden im Garten von seinem neuen Zuhause rumtoben.

Luke Bild 1 Luke Bild 2 Luke Bild 3