Schnauzer-Mix Mokas (vermittelt September 2015)

Den süßen Mokas haben wir aus Ungarn übernommen, er saß dort in einer Tötung und wurde von einer engagierten Tierschützerin vor Ort gerettet. Er ist ein extrem freundlicher, anhänglicher Zeitgenosse, der allerdings anfänglich andere Hunde angebellt und Kinder und Besucher angeknurrt hat. Seine neue vierköpfige Familie, die ihm ein Haus mit 5000 qm großem Grundstück bei Hannover bietet, hat aber konsequent und viel mit ihm gearbeitet, so daß er zum idealen Hausgenossen wurde und schon drei Monate nach Einzug mit seinem Herrchen die Prüfung zum Hundeführerschein erfolgreich bestanden hat. In seinem neuen Zuhause leben auch Hühner, das hat er ebenso im Griff.

Mokas Bild 1 Mokas Bild 2 Mokas Bild 3