Mittelschnauzer Arssik (vermittelt Januar 2017)

Der stolze Mittelschnauzer-Rüde Arssik aus Russland muss wohl sehr viel Schlimmes in seiner 10-jährigen Lebenszeit in Russland erlebt haben. Berichte aus seiner russischen Pflegefamilie lassen den Schluss zu, dass er unter unwürdigen Verhältnissen leben musste. Wir waren sehr froh, dass sich ein erfahrenes holländisches Ehepaar bereit erklärte, Arssik bis zu seinem Lebensende zu übernehmen und zu betreuen. Dort wird er medizinisch gut versorgt und mit Hilfe der hauseigenen MS-Hündin so weit wie möglich „nachsozialisiert“. Arssik ist ein selbstbewusster Rüde, der immer wieder nachprüfen will, ob die vereinbarte Rangordnung noch stimmt. Zum Glück lassen sich Herrchen und Frauchen von ihm nicht die Butter vom Brot nehmen.

Arrsik Bild 1 Arrsik Bild 2 Arrsik Bild 3