Riesenschnauzer Chico (vermittelt Mai 2018)

Dank einer Privatinitiative einer rumänischen Tierschützerin konnten wir den Riesenschnauzer Chico übernehmen und in eine Familie in Belgien vermitteln. Chico wurde von einem Auto angefahren und die genannte Tierschützerin erreichte, dass er operiert und medizinisch versorgt wurde. Nach der Ausreise nach Deutschland konnten wir eine Familie in Belgien finden, die nicht besser zu Chicos Situation hätte passen können. In der Verwandtschaft des Übernehmer-Paares waren mit Tierärztin und Physiotherapeutin genau die Leute vorhanden, die sich professionell um Chico kümmern konnten. Mittlerweile ist er wieder weitgehend fit und die vielen Einheiten auf dem Unterwasserlaufband haben sich 100-prozentig ausgezahlt.

Chico Bild 1 Chico Bild 3