Riesenschnauzer Ipse (vermittelt Juli 2018)

Der Riesenschnauzer-Mix oder Riesenschnauzer Ipse – wir können uns nicht so richtig festlegen - wurde uns von der Ungarischen Schnauzerhilfe gemeldet mit der Bitte um Vermittlung in Deutschland. Er wurde uns als freundlicher und witziger Hund beschrieben, verträglich mit allen Artgenossen. Die Pflegestellenzeit in seiner neuen Familie in der Nähe von Dortmund meisterte Ipse mit Bravour und so stand der geplanten Übernahme durch die Pflegefamilie nichts mehr im Wege. Ipse (5,5 Jahre) wird Nachfolger von Riesenschnauzer Rago, der, auch von uns vermittelt, Anfang Mai verstorben ist und teilt nun Körbchen und Futternapf mit einer Riesenschnauzer-Hündin (4 Jahre).

Ipse Bild 1 Ipse Bild 2 Ipse Bild 3