Riesenschnauzer-Mix Piet (vermittelt Dezember 2018)

Bei der Übernahme von Piet, einem Riesenschnauzer-Mix aus Rumänien, war nicht abzusehen, welches Kaliber von Hund wir da an „die Leine bekamen“. Wir wussten, dass er ein „Hibbel“ ist, aber wir wussten nicht, dass er ein Hund ist, der nur sehr wenig Selbstkontrolle hat, schnell hochfahren kann, sich aber nur langsam wieder beruhigt, der mit Menschen nicht viel anfangen kann und der in seinem bisherigen Leben nur sehr wenig mitbekommen hat. Und dann hatten wir das Glück, eine Familie zu finden, die sich seiner annahm, für seinen Bewegungsdrang wohnlich die besten Voraussetzungen hatte und auch willens war, Piet auf die richtige Spur zu setzen. „Projekt Piet“ wurde gestartet. Vieles ist in vielen Monaten gelungen, einige Macken sind geblieben, aber die positive Entwicklung bei Piet bewog die Pflegefamilie letztendlich, ihn für immer zu behalten. Was für ein Glücksfall!

Piet Bild 1 Piet Bild 2 Piet Bild 3